Home / Sportbekleidung Damen

Sportbekleidung Damen

Abbildung
Vergleichssieger
adidas Damen Essentials Linear Trainingsanzug
Unsere Empfehlung
erima Damen Polyesteranzug Gold Medal
Nike Damen Trainingsanzug Poly Tracksuit
NIKE Damen Trainings Anzug Polywarp Raglan W-Up Were
Damen Jogging-Anzug The Power 506
Modelladidas Damen Essentials Linear Trainingsanzugerima Damen Polyesteranzug Gold MedalNike Damen Trainingsanzug Poly TracksuitNIKE Damen Trainings Anzug Polywarp Raglan W-Up WereDamen Jogging-Anzug The Power 506
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,0Gut
Bewertung2,1Gut
Kundenbewertung
4 Bewertungen

32 Bewertungen

6 Bewertungen

5 Bewertungen

17 Bewertungen
HerstelleradidaserimaNikeNike
Material70% Baumwolle, 30% Polyester100% Polyester100% Poly­ester100 % Poly­ester100% Baum­wolle
Passformfigurbetontfigurbetontfigurbetontfigurbetontlässig
TaschenHosen- und JackentaschenHosen- und Jack­en­ta­schenHosen- und Jack­en­ta­schenHosen- und Jack­en­ta­schenHosen- und Jack­en­ta­schen
Hält warmJaJaJaJaJa
Vorteile
  • hoher Tra­ge­kom­fort
  • Fleece auf der Innen­seite
  • auf­fäl­liges Design
  • bequem
  • hoher Tra­ge­kom­fort
  • gute Ver­ar­bei­tung und Qua­lität
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • geeignet bei ver­schie­denen Wet­ter­ver­hält­nissen
  • gute Ver­ar­bei­tung und Qua­lität
  • auf­fäl­liges Design
Nachteile
  • Bein- und Armlänge des Trainingsanzuges ein wenig zu lang
  • Trainingsjacke ist für eine Frau mit großer Oberweite etwas eng
  • Design weicht minimal vom Bild ab
  • fällt kleiner aus
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
adidas Damen Essentials Linear Trainingsanzug

4 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
erima Damen Polyesteranzug Gold Medal

32 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nike Damen Trainingsanzug Poly Tracksuit

6 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Damen Jogging-Anzug The Power 506

17 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Sich mehr zu bewegen ist eine gesunde Entscheidung für sich und Ihren Körper. Dabei haben gerade Sie als Frau viele Möglichkeiten, sich dazu noch hübsch zu verpacken und Sportbekleidung für Damen kaufen zu können.

Bei der ganzen Vielfalt der Sportbekleidung für Damen kann man oft schnell den Überblick verlieren. Hier bekommen Sie einen Leitfaden, worauf Sie beim Kauf Ihrer Sportbekleidung für Damen achten können.

Die optimale Passform Ihrer Sportbekleidung ist wichtig. Schließlich soll ja alles an der Stelle bleiben, wo es auch hingehört. Zudem ist eine große Bewegungsfreiheit komfortabel und lässt Sie Vielfältiger trainieren. Egal ob im Indoor- oder Outdoorbereich. Wenn Sie wissen, worauf Sie achten sollten, fällt es Ihnen leichter durch den Urwald der Marken und Hersteller zu finden.

Worauf Sie beim Kauf von Sportbekleidung für Damen achten sollten

Die Top-Anforderungen an Ihre Sportbekleidung für Damen sollten sein

Sportbekleidung Damen

    • Atmungsaktivität
    • Bewegungsfreiraum
    • Passform
    • Funktionalität
    • Tragekomfort
    • Geringer Pflegeaufwand
    • Schutz vor Umwelteinflüssen besonders im Outdoorbereich

Stellen Sie sich folgende Fragen:

Sportbekleidung Damen

  • Welchen Sport möchte ich betreiben? Möchte ich die Kleidung bei verschiedenen Anlässen einsetzen? (Zum Beispiel bunte Turnschuhe auch im Alltag benutzen)
  • Kenne ich den Einsatzort meiner neuen Sportbekleidung? (Strand, Turnhalle, Wald)
  • Möchten Sie Sportbekleidung für den Indoor- oder für den Outdoorbereich?
  • Möchte ich eine neue Sportart ausprobieren?
  • Bin ich Profi und habe bereits Erfahrung welche Marken gut sind?
  • Wann werde ich trainieren? (Uhrzeit, Dauer, Jahreszeit, Wetterbedingungen)
  • Wie werde ich die Aktivität betätigen? (Leistung, Freizeit, mehrere Tagestouren)
  • Was benötigt meine neue Sportbekleidung für Eigenschaften? (Flexibilität, Funktionalität, Feuchtigkeitstransportierend, Auffälligkeit)
  • Welche Anforderungen werden vom Material der Sportbekleidung abverlangt? (Wasserfest, Reißfest, Schweißabtransportierend, schnell trocknend, atmungsaktiv)
  • Welche weiteren Anforderungen gibt es? (UV-Schutz, Protektoren, Stützfunktion, besonders für die Frauen sehr wichtig Sport-BH!)
  • Trainiere ich im Dunkeln? Müssen mich andere sehen? (Reflektoren, Leuchten, Blinklichter)
  • Habe ich Lieblingsmarken? Habe ich bereits gute Erfahrungen mit bestimmten Herstellern gemacht?
  • Wie hoch ist mein Budget?

Mit diesem Leitfaden haben Sie die wichtigsten Kriterien für Ihre neue Sportbekleidung für Damen zur Hand.

Hersteller und Marken von Sportbekleidung für Damen

Wie in anderen Bekleidungsbranchen ist auch hier die Auswahl fast unübersichtlich groß. Für die Funktionalität sind Marken aber zum Glück nicht entscheidend. Bei der Markenauswahl kommt es eher auf Ihre eigenen Vorlieben an. Bitte verschaffen Sie sich vorher Markenunabhängig einen Überblick. Geben Sie ruhig auch unbekannten Marken eine Chance. Sie werden überrascht sein. Die meisten Marken haben sich auf einen bestimmten Sport- und Trainingsbereich spezialisiert.
Ein großer Vorteil der Vielfalt ist, dass Sie eine ausreichende Auswahl haben. Sie können nach ihren Bedürfnissen die Kleidung je nach Sportart kombinieren.

Oft hat eine Marke das benötigte Zubehör in allen Variationen. Zudem gibt es meist Markenspecials, die aufeinander abgestimmt sind. Alle Marken bringen aber auch Basics hervor.

Zum Beispiel bringt Nike jede Saison ein neues Farbdesign für den Laufsport auf den Markt. Hier gibt es einen Nachteil, denn was ausverkauft ist, ist ausverkauft.

Die Basics von den meisten Marken sind oft immer zu haben.
Schauen Sie sich hier also verschiedenen Marken und Hersteller an und entscheiden Sie nach ihrem Geschmack.
Im Outdoorbereich haben sich ebenfalls bestimmte Marken etabliert. Auch hier ist die Auswahl groß. Ausschlaggebend für die Auswahl sind ihre Anforderungen an die Sportbekleidung.

Bei den Marken finden Sie große Preisunterschiede. Hier schauen Sie am besten nach der Qualität und Verarbeitung. Sehr günstige Sportbekleidung für Damen ist eventuell nicht sehr langlebig. Teuer ist auch nicht immer das Beste. Wichtig sind hierbei Ihre persönlichen Anforderungen und Vorlieben! Sie sollen sich beim Training in Ihrer neuen Sportbekleidung komfortabel und gut ausgerüstet fühlen.

Hier hat Online Shopping viele Vorteile. Sie können sich vorab viele Kundenbewertungen über ihren Favoriten ansehen. Es lohnen sich Vergleiche. Oftmals gibt es Sonderposten und Ausverkäufe. Besonders im Outdoorbereich.

Es ist schlau funktionell zusammenpassende Sportbekleidung für Damen zu kombinieren. Hierbei ist es egal für welchen Sport sie konzipiert wurden. Holen Sie sich die Vorteile aus allen Bereichen heraus!

Beliebte Marken für den Breiten-, Team- und Fitnesssport sind Adidas, Nike, Puma, Erima und Hummel. Die Einzelteile sind optisch toll aufeinander abgestimmt. Aber auch Standartbasics sind bei den meisten Sportkleidungsherstellern die ganze Saison über zu erwerben. Die Basic-Shirts von Adidas lassen sich im Alltag auch lässig mit einer Jeans kombinieren. Somit ist Ihre neue Sportbekleidung alltagstauglich und funktionell.

Wenn Sie beim Einkaufsbummel in der Stadt vom Regen überrascht werden, sind Sie auch hier mit einer wasserdichten Outdoorjacke gut beraten.

Tipps und Verwendung von Sportbekleidung

Legen Sie sich vor dem Kauf eine Liste an. Darauf notieren Sie, welche neue Kleidung Sie benötigen. Am besten gehen Sie sich von Kopf bis Fuß ab. Dann vergessen Sie auch nichts.
Denken Sie an einen Helm oder Mütze. Wollen Sie beim Sport Musik hören, dann schauen Sie nach passenden Kopfhörern. Haben sie passende Bänder, um Ihre Haare zusammenzubinden? Benötigen Sie eine Ski- oder Sonnenbrille?

Ein wichtiges Kapitel für Frauen ist der Sport BH. Dieser sollte unbedingt passend sein. Besorgen Sie sich vor dem Kauf ein Maßband und messen Sie sich aus. In den Angaben sollten Brustumfang, Schulterbreite und Körbchengröße beinhaltet sein. Mit diesen Maßen finden sie bei den meisten Herstellern einen optimal passenden Sport-BH. Der BH sollte Ihnen Bewegungfreiraum lassen, aber dennoch optimal stützen. Schwingt die Brust sich beim Training zu sehr auf, können Sie Schmerzen verspüren und das Bindegewebe der Brust verliert an Elastizität. Die meisten Sport-BH’s werden vom Hersteller nach ihrer Stützkraft eingeteilt. Dies ist sinnvoll, da ein BH für den Laufsport mehr Unterstützung bieten muss, als ein Sport-BH für Yogaübungen.

Weiter in Richtung Füßen wird es wieder einfacher. Je nach Sportart und Beanspruchung schauen Sie, ob Sie ein langes oder kurzes Trikot benötigen. Ebenso bei den Sporthosen ist eine weitreichende Auswahl bei den verschiedenen Herstellern vorhanden. Socken (!!). Schuhe. Bei den Schuhen können Sie Ihrer Farbfantasie freien Lauf lassen. Mittlerweile gibt es die buntesten Farbkombinationen. Richtig schön bunte Schuhe sind eigentlich viel zu schade, um sie nur beim Sport anzuziehen. Daher tragen modebewusste Frauen sie auch im Büroalltag und tun ihren Füßen etwas Gutes.

Fazit

Machen Sie Ihre sportliche Aktivität zu Ihrem besonderen Highlight. Unterstreichen Sie dies mit hübscher und funktioneller Sportbekleidung für Damen. Die Vielfalt und Auswahl ist riesig. Vergleichen sie Preise und halten sie nach Schlussverkäufen Ausschau. Auch beim Online Shopping gibt es viele Angebote, die sich lohnen. Ebenso lohnen sich Fachhandel und Outletstores, um Sportbekleidung für Damen kaufen zu gehen.
Am wichtigsten ist, dass Sie sich in Ihrer neuen Sportbekleidung für Damen wohl fühlen. Sollte nicht gleich beim Ersten Mal die perfekte Sportbekleidung für Sie dabei gewesen sein, geben Sie nicht auf. Nicht passende Kleidung kann man gut weiterverkaufen. Haben Sie viel Spaß bei Ihren Aktivitäten mit Ihrer neuen Sportbekleidung für Damen.