Home / Rugbyball

Rugbyball

Abbildung
Vergleichssieger
Trixie Rugby/Football
Unsere Empfehlung
GILBERT Rugby/Football
Mitre Rugby/Football
Mitre Rugby/Football
BuitenSpeel Rugby/Football
ModellTrixie Rugby/FootballGILBERT Rugby/FootballMitre Rugby/FootballMitre Rugby/FootballBuitenSpeel Rugby/Football
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,1Gut
Kundenbewertung
107 Bewertungen

21 Bewertungen

3 Bewertungen

3 Bewertungen

1 Bewertung
HerstellerTrixieGilbertMitreMitreBuitenSpeelB.V.
Art33132 Denta FunZenon Trainer RugbyballRugby-trainingsball CubMini Rugby-trainingsball SabreBuitenSpeel GA172
MaterialKunst­stoffLederLederLederLeder
VerwendungszweckTuniere und FreizeitFreizeitTuniere und FreizeitTuniere und FreizeitFreizeit
wasserfestJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Original verpackte Neuware
  • Hochwertige Aufmachung
  • Attraktiver Preis
  • Hochwertiger Trainings Ball
  • Griffige gummierte Oberfläche
  • 3lagige Cotton laminierung
  • Der Cub Rugby-Ball ist Ihr dynamischer, äußerst grafisch.
  • Erprobter und getesteter Rugby-Trainingsball
  • Ein sehr grafischer Rugby-Trainingsball, der in Schulen u...
  • Erprobter und getesteter Rugby-Trainingsball aus vier Pan... Für den Einsatz im Training entwickelt.
  • Gummimischung
  • 2-lagiges Panel Ventil
  • Hitech Latex Blase
Nachteile
  • verliert Luft
  • Geruch
  • evtl Leck
  • Verarbeitung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Trixie Rugby/Football

107 Bewertungen
EUR 10,99
€ 7,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
GILBERT Rugby/Football

21 Bewertungen
€ 25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mitre Rugby/Football

3 Bewertungen
€ 10,63
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mitre Rugby/Football

3 Bewertungen
€ 11,75
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BuitenSpeel Rugby/Football

1 Bewertung
€ 17,84
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Der Sport Rugby soll ursprünglich aus der gleichnamigen Stadt in England stammen. Nach einer Niederlage im Fußballspiel soll einer der Spieler den Ball hochgenommen und mit den Händen ins Tor getragen haben. Ob die Geschichte wahr ist, wissen Historiker heute nicht mehr.

Es gibt viele unterschiedliche Angebote im Rugbybälle Vergleich, weshalb Sie sich etwas mehr Zeit nehmen sollten. Der größte Unterschied bei einem modernen Rugbyball ist dessen Material. In der Regel unterscheiden Sie nach drei Ausgangsstoffen: Gummi, Synthetik oder Schaumstoff. Leder ist eher selten anzutreffen.

Die Größe beim Rugbyball kaufen ist essenziell, denn durch diese bestimmen Sie das leichte und gezielte Tragen des Balles. Wählen Sie einen zu großen oder kleinen Rugbyball, kann es passieren, dass Sie diesen verlieren oder andere Spieler Ihnen diesen leichter aus der Hand schlagen.

Was müssen Sie beim Rugbybälle kaufen beachten?

Einen Rugbyball kaufen ist eine leichte Aufgabe? Da liegen Sie daneben, denn in unserem Rugbybälle Vergleich gibt es nicht nur viele Angebote, sondern auch zahlreiche Unterschiede. Damit Sie den Rugbyball kaufen, welcher perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Eigenschaften.

Rugbyball

  • Material: Das Material stellt beim Rugbyball kaufen den wichtigsten Aspekt dar. Beliebt sind Modelle aus Schaumstoff, denn diese sind bestens für Einsteiger geeignet. Zudem kommt es zu einem schmerzfreien Ballkontakt. Rugbybälle aus Gummi sind ideal, wenn Sie mit diesem am Strand spielen wollen. Sie besitzen keine Nähte und sind wasserdicht. Für Wettkämpfe ist ein Rugbyball aus Synthetikstoff perfekt, denn dieser kann auf jeden Bodenbelag zum Einsatz kommen.
  • Größe: Allgemein finden Sie drei unterschiedliche Größen in unserem Rugbybälle Vergleich. Es beginnt ab Größe drei, welche für Kinder von fünf bis neun Jahren zu empfehlen ist. Danach folgt die Größe vier, die Sie ab zehn bis 14 Jahren verwenden. Sobald Sie über 15 Jahre alt sind, sollten Sie die Größe fünf verwenden. Die Größen eins und zwei sind recht klein und meist nur für den Freizeitbereich zu empfehlen.
  • Griffigkeit: Da Sie beim Spiel die Rugbybälle in die Hände nehmen, muss eine gute Griffigkeit und Stabilität vorliegen. Diese hängen zwar mit der Größe und dem Material zusammen, doch auch die perfekte Form oder einige gummierte Flächen erlauben eine leichte Handhabung. Gerade für die ersten Schritte in diesem Sportbereich sollten Sie ein Modell aus unserem Rugbybälle Vergleich wählen, das Sie gut greifen können.

Zahlreiche Hersteller tummeln sich um die Rugbybälle

Es gibt zahlreiche Hersteller im Rugbybälle Vergleich, weshalb Sie leicht durcheinanderkommen. Um das zu verhindern, stellen wir Ihnen einige beliebte Anbieter vor. Entscheiden Sie sich dazu, von diesen einen Rugbyball kaufen zu wollen, sind Sie auf der sicheren Seite.

  • Gilbert: Die Marke Gilbert bietet in unseren Rugbybälle Vergleich eine große und vielfältige Auswahl an, die sicherlich jeden begeistert. Es gibt bunte, aber auch wettkampftaugliche Modelle, die Sie ein Leben lang begleiten können. Da die Qualität bei Gilbert sehr hoch ist, müssen Sie auch mit einem etwas höheren Preis rechnen. Doch das Rugbyball kaufen lohnt sich auf jeden Fall.
  • Optimum: Eine wunderbare Anschaffung für Kinder und kleine Sportler sind die Modelle von Optimum. Ein Rugbyball von Optimum fällt durch seine bunten Farben und Muster auf, sodass der Ball schon beim Zuschauen Spaß verspricht. Aus diesem Grund sind jene Modelle aus dem Rugbybälle Vergleich perfekt für den Strand und die Freizeit. In Wettkämpfen dürfen solch bunte Rugbybälle in der Regel nicht zum Einsatz kommen.
  • Rhino: Ein wenig schlichter als Optimum zeigt sich die Marke Rhino. Dennoch hat auch Rhino einige Angebote, die durch bunte Farben auffallen. Jedoch liegt der Spielspaß sowie ein langes Vergnügen im Vordergrund. Deswegen achtet Rhino auf eine hochwertige Verarbeitung sowie eine lange Verwendung. Dafür fallen die Preise ein wenig höher aus.

Rugbybälle Vergleich – Die zahlreichen Einsatzgebiete

Rugby ist ein Sport, der immer mehr Anhänger findet. Das ist nicht überraschend, denn der Sport bringt nicht nur Spaß, sondern trainiert den gesamten Körper. Die schnellen Ballwechsel, das Teamspiel sowie die kurzen Laufpassagen machen Rugby zu einer wunderbaren Alternative zum klassischen Fußball. Doch es gibt noch andere Einsatzgebiete, wo der Rugbyball nicht fehlen darf. In der Regel wollen Sie einen Rugbyball kaufen, damit Sie mit diesen in der Freizeit spielen können. Im Urlaub, im eigenen Garten oder am Strand macht sich ein Rugbyball wunderbar. Achten Sie beim Rugbyball nur auf einen günstigen Preis und eine hohe Strapazierfähigkeit. Die Größen eins, drei, vier und fünf sind die beste Wahl. Einen Rugbyball kaufen lohnt sich ebenfalls, wenn Sie Ihren Körper schulen wollen. Das Training ist recht anstrengend und fördert die Kraft und Ausdauer. Wichtig beim Rugbyball kaufen ist, dass Sie auf Griffigkeit, Stabilität und Dynamik achten. Die Größen drei bis fünf sind perfekt. Ansonsten kommt ein Modell aus unserem Rugbybälle Vergleich in Wettkämpfen zum Einsatz. Wollen Sie dafür einen Rugbyball kaufen, müssen Griffigkeit, Stabilität, Präzision sowie Dynamik vorliegen. Erlaubt ist nur ein Rugbyball der Größe fünf.

Das Fazit

Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Rugbybälle Vergleich um, denn einen Rugbyball kaufen ist keine Angelegenheit von wenigen Minuten. Wegen den vielen unterschiedlichen Eigenschaften müssen Sie sich Zeit nehmen. Sobald Sie aber einen Rugbyball in Händen halten, hört der Spaß gar nicht mehr auf.