Home / Hockeybälle

Hockeybälle

Abbildung
Vergleichssieger
Grays International
Unsere Empfehlung
Franklin
TRIX Unihockey
Franklin
Grays
ModellGrays InternationalFranklinTRIX UnihockeyFranklinGrays
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,1Gut
Kundenbewertung
5 Bewertungen

6 Bewertungen

5 Bewertungen

10 Bewertungen

1 Bewertung
HerstellerGrays InternationalFranklinMEGASAT s.r.o.FranklinGrays
ArtInternational Club-HockeyballStreethockey Ball AGS 12219Unihockey / Floorball 6er Pack MATCHBALL weißStreethockey Ball AGS 12217Glitter Hockeyball Marineblau
MaterialPlastikPlastikPlastikPlastikPlastik
VerwendungszweckTuniere und FreizeitTuniere und FreizeitTuniere und FreizeitTuniereTuniere und Freizeit
wasserfestJaJaJaJaJa
Vorteile
  • PVC Konstruktion nahtloser Ball
  • Ideal für Training und Übungen
  • Weiß, Silber, Rosa, Himmelblau, Mitternachtsblau, Violett
  • Geeignet für den Gebrauch über 21°C (heißes Wetter)
  • Harter Ball
  • Mit Frankling Print auf der Vorderseite des Ball
  • RIX Floorball 6er Pack, Matchball weiß
  • 6er Pack für Floorball / Unihockey
  • Farbe: weiß
  • Geeignet für den Gebrauch über 0°C (warmes Wetter) Mittelharter Ball
  • Mit Frankling Print auf der Vorderseite des Balls
  • Glitter Hockey Ball
  • Grays
  • Hockey Balls
Nachteile
  • Verarbeitung
  • Qualität
  • leider nur eine Farbe
  • kurzlebig
  • sehr glatt
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Grays International

5 Bewertungen
€ 3,55
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Franklin

6 Bewertungen
€ 5,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TRIX Unihockey

5 Bewertungen
€ 10,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Franklin

10 Bewertungen
€ 6,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Grays

1 Bewertung
€ 5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Ein Hockeyball dürfen Sie nicht mit dem klassischen Hockeypuck verwechseln. Bei einem Hockeyball handelt es sich um ein rundes Modell, das vorwiegend auf Asphalt zum Einsatz kommt. Ein Hockeypuck ist hingegen flach, damit Sie diesen über das Eis schieben können.

Der Sport rund um den Hockeyball kam erst in den letzten Jahren auf. Dabei unterscheidet sich der Sport nur geringfügig zum Spiel auf dem Eis. Zwar ist das Spielen mit flachen Schuhen möglich, doch etwas kniffliger gestalten Sie dieses mit Inlinern oder Rollschuhen.

Das Hockeyball kaufen ist keine leichte Aufgabe, denn es gibt heute eine große Auswahl in unserem Hockeybälle Vergleich. Vorrangig müssen Sie sich für das passende Material und eine richtige Größe entscheiden. Genauso wichtig wie das Hockeyball kaufen ist aber auch der optimale Schläger.

Was Sie beim Hockeyball kaufen beachten müssen:

Um den perfekten Hockeyball kaufen zu können, müssen Sie sich etwas Zeit nehmen. Durch die steigende Beliebtheit hat sich das Angebot in unserem Hockeybälle Vergleich verdoppelt. Damit Sie dennoch den richtigen Hockeyball kaufen, müssen Sie folgende Punkte beachten.

Hockeyball

  • Material: Das Material ist entscheidend für die Langlebigkeit sowie das Handling des Balls aus unserem Hockeybälle Vergleich. Die meisten Hersteller bieten einen Hockeyball aus PVC an. Das Material ist recht langlebig und erlaubt somit selbst kräftige Schläge, ohne dass es zu Beschädigungen kommt. Für Kinder oder Anfänger sind aber auch Modelle aus Gummi vorhanden. Deren Nachteil ist aber, dass ein solcher Hockeyball recht stark federt. Das beeinflusst wiederum das Spiel.
  • Größe: Genauso wie beim Material, unterscheiden sich die Größen im Hockeybälle Vergleich nur geringfügig. Bei einem Hockeyball für einen Wettkampf geben die Hersteller die Größen in „oz“ an. Standard ist meist eine Größe von 5,5 oz in unserem Hockeybälle Vergleich. Möchten Sie den Sport kennenlernen oder spielen Kinder mit dem Hockeyball, sollten Sie lieber ein kleineres Modell wählen. Somit lernen Sie den Sport kennen und können sich später steigern.
  • Gewicht: Das Gewicht ist beim Hockeyball kaufen ausschlaggebend, denn je schwerer der Hockeyball ist, desto mehr Kraft müssen Sie aufwenden. Doch das Gewicht spielt auch beim Handling eine wichtige Rolle. Im Optimalfall liegt das Gewicht zwischen 130 und 160 Gramm. Dadurch erhalten Sie eine gute Bodenhaftung und können den Ball dennoch schnell und hart wegschlagen. Bei einem Hockeyball für Kinder können Sie leichtere Modelle verwenden.

Welcher Anbieter im Hockeybälle Vergleich überzeugt?

Schauen Sie sich im Hockeybälle Vergleich um, entdecken Sie nicht nur viele Angebote, sondern auch zahlreiche Hersteller. Der Produzent ist ein ausschlaggebender Faktor beim Hockeyball kaufen, denn der richtige Hersteller kann sofort einen guten Hockeyball versprechen. Aus diesem Grund liefern wir Ihnen die besten und bekanntesten Hersteller von Hockeybällen.

  • Grays: Auf der Suche nach hochwertigen und wettkampftauglichen Hockeybällen? Bei Grays sind Sie an der richtigen Adresse, denn der Hersteller liefert Ihnen eine große und passende Auswahl. In vielen unterschiedlichen Farben können Sie einen Hockeyball kaufen, wobei die Hochwertigkeit nicht auf der Strecke bleibt. Gerade die gute Verarbeitung macht Grays zu einer der Top-Marken.
  • Slazenger: Die Marke Slagenzer konzentriert sich eher auf einen schlichten und einfachen Look. Zwar treffen Sie auf einige bunte Farben oder Muster, dennoch steht die Hochwertigkeit im Vordergrund. Deshalb testet der Hersteller einen Hockeyball vor der Auslieferung gründlich, damit Sie nur die besten Produkte erhalten. Darüber hinaus überzeugt der recht günstige Preis.
  • Kookaburra: Lassen Sie sich von den ungewöhnlichen Namen „Kookaburra“ nicht täuschen, denn in unserem Hockeybälle Vergleich überzeugen die Modelle sofort. Sie können einen Hockeyball in vielen unterschiedlichen Farben erwerben, wobei aber die Hochwertigkeit nicht auf der Strecke bleibt. Für Sie wichtig ist aber, dass die Preise für die Modelle aus unserem Hockeybälle Vergleich besonders günstig sind.

Wofür sollten Sie einen Hockeyball kaufen?

Es gibt viele Gründe, wieso Sie sich einen Hockeyball kaufen sollten. In erster Linie ist ein Hockeyball eine wunderbare Freizeitbeschäftigung. Schon junge Kinder erfreuen sich an diesem Spaß, denn dank des passenden Balls können sie auf der Straße, im Garten oder auf Sportplätzen spielen. Zudem macht das Spiel mit dem Hockeyball großen Spaß, denn gemeinsam mit Freunden oder der Familie erreichen sie das eine oder andere Tor. Praktisch ist, dass es recht günstige Modelle in unserem Hockeybälle Vergleich gibt, sodass diese perfekt für das erste Erlernen sind. Ansonsten stellt das Spiel mit dem Hockeyball ein gutes Training dar. Sie beanspruchen besonders Bauch, Beine, Arme und Ihr Gesäß. Dank der schnellen Richtungswechsel, der kurzen Rennpassagen sowie dem Umgang mit dem Schläger strahlt Ihr Körper schon bald in Topform. Abschließend lohnt sich das Hockeyball kaufen, wenn Sie an Wettkämpfen in diesem Bereich teilnehmen möchten. Natürlich müssen Sie dafür erst zwei andere Schritte durchlaufen: das erste Erlernen und danach das Training. Schon bald stehen Sie auf dem großen Platz und verteidigen gemeinsam mit einem professionellen Team Ihr Tor.

Das Fazit zum Hockeyball kaufen

Ein Hockeyball kaufen ist sicherlich nicht nur interessant, wenn Sie sich für den Hockeysport interessieren. Jeder kann an dem kleinen runden Hockeyball Spaß haben, welchen Sie mit einem Schläger von A nach B schlagen. Seien Sie aber nicht zu übermütig, denn beim Hockeyball kaufen gibt es einiges zu beachten. Danach erhalten Sie aber jede Menge Freude.