Home / Gymnastikmatten

Gymnastikmatten

Abbildung
Vergleichssieger
YOGISTAR Yogamatte Natur (Schurwolle) - 4 Größen
Unsere Empfehlung
Yoga - Matte - HARMONY 180 cm x 60 cm x 1.5 cm Yogamatte
Yogistar Yogamatte Basic - rutschfest - Fire Red
Yogamatte
Yogamatte Pilates Gymnastikmatte EXTRA-dick
ModellYOGISTAR Yogamatte Natur (Schurwolle) - 4 GrößenYoga - Matte - HARMONY 180 cm x 60 cm x 1.5 cm YogamatteYogistar Yogamatte Basic - rutschfest - Fire RedYogamatte "Relax Plus" von Livingroom YogaYogamatte Pilates Gymnastikmatte EXTRA-dick
Unsere VergleichsergebnisseUnsere VergleichsergebnisseUnsere VergleichsergebnisseUnsere VergleichsergebnisseUnsere VergleichsergebnisseUnsere Vergleichsergebnisse
Kundenbewertung
56 Bewertungen

15 Bewertungen

518 Bewertungen

68 Bewertungen

721 Bewertungen
HerstellerYOGISTARBB SportYOGISTARLivingroom Yoga
ArtYogistar Yogamatte NaturBB Sport GymnastikmatteYogistar Yogamatte KunststoffLivingroom Yoga Yogamatte „Relax Plus“D&S Gymnastikmatte
Maße180 x 75 cm180 x 60 cm183 x 61 cm183 x 60 cm190 x 60 cm
MaterialSchaf­wolle & Latex weichKunst­stoffKunst­stoffKunst­stoffKunst­stoff
schadstoffgeprüftJaJaJaJaNein
Vorteile
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • weich an den Füßen, trotzdem gutes Gleich­ge­wicht
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • rutsch­fest
  • große Far­baus­wahl
  • Tra­ge­bänder ink­lu­sive
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • geringes Eigen­ge­wicht
  • Maschi­nen­r­ei­ni­gung
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • rutsch­fest
  • Maschi­nen­r­ei­ni­gung
  • sehr groß
  • rutsch­fest
  • Tra­ge­bänder ink­lu­sive
Nachteile
  • Geruch
  • Geruch
  • rutscht
  • riecht stark
  • Qualität
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!

Das Wichtigste in Kürze

Eine Gymnastikmatte wird meist mit einer weichen Unterlage verbunden. Diese vermindert das Verletzungsrisiko bei Stößen und zu harten Reibungen. Fitnessmatten sind vor allem für Trainingsübungen geeignet, die auf den Knien und zum Beispiel mit aufgestützten Händen durchgeführt werden.
Gymnastikmatten eignet sich aber nicht nur bei harten, glatten Böden, sondern auch für ein Training im Freien. Dabei können Trainingsmatten vor kleinen Steinchen, die sich auf dem sichtlich glatten und sauberen Untergrund befinden, und vor Schmutz schützen. Sie können mit Gymnastikmatten Ihr Training auch problemlos auf einer Terrasse durchführen!
Wenn Sie Gymnastikmatten kaufen sollten Sie einige Eigenschaften beachten. Dazu zählen und anderem Verwendung, Rutschfestigkeit der Matte, Größe, Material, Dicke oder auch Farbe.

Worauf müssen Sie beim Gymnastikmatten kaufen achten?

Material

Gymnastikmatten

  • Achten Sie darauf, dass die Gymnastikmatte aus einem modernen NBR-Schaumstoff besteht, denn dieser ist sehr weich und bietet mit einer angenehmen Oberfläche einen festen Halt beim Training. Die Matte sollte eine hohe Materialdichte besitzen, weshalb Sie sehr langlebig wird. Ein qualitativ hochwertiges Material zeichnet sich außerdem durch Hautfreundlichkeit aus und sollte frei von Schadstoffen sein. Material aus NBR-Schaumstoff kann anfangs etwas unangenehm riechen, jedoch verfliegt der Geruch beim Benutzen oder beim Auslüften.

Qualität

  • Das Gewicht der Matte kann Auskunft über die Qualität geben. Wenn die Matte zu leicht ist, dann werden die Ecken der Matte beim Ausrollen nicht ganz flach auf dem Boden liegen.
    Zudem sollten Gymnastikmatten eine gewisse Formstabilität aufweisen. Aufgrund des Körpergewichts und der Bewegung kann sich das Material der Matte verformen. Eine qualitativ hochwertige Matte sollte sich möglichst wenig verformen.
    Idealerweise sollte die Gymnastikmatte nach jedem Training Ihre ursprüngliche Form zurückerlangen. Sie sollten außerdem eine rutsch- und abriebfeste Matte kaufen, die ein gutes Dämpfungsverhalten aufweist. Für ein Fitnesstraining eignen sich am besten Gymnastikmatten mit einer stärkeren Dämpfung. Wenn Sie jedoch Yoga mit Ihrer Fitnessmatte machen wollen, sollten Sie eher flache Gymnastikmatten mit einer geringeren Dämpfung bevorzugen.
    Unabhängig davon, wie Sie die Gymnastikmatte nutzen möchten, mit einer rutschfesten Matte machen Sie sicher nichts falsch.

Größe & Dicke

  • Eins der wichtigsten Einkaufskriterien ist sicher die Größe und Dicke der Matte.
    Wenn Sie bei Ihrem Training sehr viele Bewegungen und vor allem häufig Drehungen ausführen, sollten Sie beim Gymnastikmatten kaufen darauf achten eher eine breite Matte zu wählen. Besteht Ihr Training jedoch aus sehr vielen Ruhepositionen wie bei Yoga können Sie auch eine der schmaleren Gymnastikmatten kaufen.
    Wenn Sie mit Ihrer Gymnastikmatte vor haben vielen Trainingsübungen im Sitzen oder auch Liegen durchzuführen, dann sollten Sie unbedingt zu einer der dickeren Gymnastikmatten greifen. Diese haben eine hohe Dämpfung und schützen Sie so vor möglichen Verletzungen. Diese Gymnastikmatten sind auch für nicht so intensive Sportarten geeignet. Dazu zählen zum Beispiel Pilates oder auch Rückenbildungsgymnastik. Wenn Sie eine Gymnastikmatte als Geschenk kaufen möchten, dann können Sie hier auch getrost zu einem dickeren Exemplar greifen. Diese sind vor allem auch für Kinder und Senioren geeignet. Beim Yoga-Training oder wenn Sie Balance-Übungen durchführen wollen, sollten Sie darauf achten Gymnastikmatten zu kaufen, die eine eher kleinere Dicke aufweisen. Dadurch wird das Einsinken während der Übung verhindert und Sie erhalten auch den benötigten Halt beim Training !

Hersteller und Marken

  • Im Folgenden finden Sie die besten Hersteller aus unserem Gymnastikmatten Vergleich. Dazu zählen:

  • Yogistar
  • BB Sport
  • Und Livingroom Yoga

Yogistar

  • Der Hersteller Yogistar ist besonders für die gute Qualität seiner Gymnastikmatten bekannt. Diese resultiert vor allem daraus, weil die Yogamatten hautfreundlich und frei von sämtlichen bekannten Schadstoffen sind. Außerdem sind Gymnastikmatten von Yogistar besonders weich an Ihren Füßen. So kann dem Yoga kein harter Untergrund mehr im Wege stehen. Sie behalten aufgrund der hochwertigen Verarbeitung immer Ihr Gleichgewicht und können so Ihre Übungen problemlos vollführen.
    Der einzige Nachteil des Herstellers ist der Geruch der Matte. Dieser verflüchtigt sich aber bei regelmäßig Gebrauch sehr schnell.

BB Sport

  • Gymnastikmatten von BB Sport zeichnen sich durch Ihre Rutschfestigkeit aus! Außerdem bietet Ihnen BB Sport eine große Palette an Farben, sodass Sie mit Sicherheit Ihre neue Gymnastikmatte in Ihrer Lieblingsfarbe finden.
    Ein weiterer sehr großer Vorteil an diesem Hersteller, dass die Tragebänder der Gymnastikmatten inklusive mitgeliefert werden. Damit können Sie Ihre neue Gymnastikmatte überall mit hinnehmen ohne sich über den Transport Sorgen machen zu müssen.

Livingroom Yoga

  • Livingroom Yoga ist besonders für die Größe der Gymnastikmatten bekannt. Dadurch wird ein super leichtes und vor allem standfestes Training gewährleistet. Zudem sind auch hier bereits die Tragebänder im Lieferumfang enthalten.

Produkt und Verwendungsarten

Allgemein soll eine Gymnastikmatte bei der Verwendung vor Verletzungen schützen. Sie ist jedoch bei verschiedenen Sportarten auch anderen Belastungen ausgesetzt und kann in vielfältigen Einsatzbereichen verwendet werden.

Beim Sport

  • Dazu gehört zum Beispiel die Verwendung als Unterlage. Dies ist besonders bei verschiedenen Sportarten geeignet, die man locker zuhause durchführen kann.
    Gymnastikmatten sollten dabei nicht nur einen festen Halt im Training garantieren, sondern Ihr Training bequemer machen. Dies geschieht indem Druck abgedämpft wird und Sprünge oder Stöße durch das Material abgefedert werden. Gymnastikmatten können außerdem Ihre Gelenke schonen

Bei der Physiotherapie

  • Die Verwendung von Gymnastikmatten geht jedoch über Sport hinaus. Sie eignet sich auch hervorragend in der Physiotherapie oder beim Reha-Sport. Auch hier glänzt sie mit ihren typischen Eigenschaften und macht die Übungen leichter.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

  • Gymnastikmatten eignen sich auch für Kraft- und Gymnastikübungen, aber auch das Bauch- und Rückentraining wird dadurch erleichtert! Wie Sie sehen gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten bei Gymnastikmatten. Dies haben wir auch in unserem Gymnastikmatten Vergleich feststellen können. Eine Gymnastikmatte ist also ein Allrounder und kann überall eingesetzt werden!

Fazit

Der einfache Umgang mit einer Gymnastikmatte ist einer der Haupt-Vorteile. Die Matte ist gleich nach dem Ausrollen gebrauchsfertig, sodass Sie schnell und einfach ein paar Übungen machen können. Schon ein leichtes Training kann dabei helfen, den Körper beweglich und fit zu halten. Gleichzeitig sorgt die stabile und dennoch weiche Matte dafür, dass die Gelenke nicht übermäßig belastet werden.
Kaufen Sie eine Gymnastikmatte, die Ihren Anforderungen beim Sport gerecht werden kann. Machen Sie sich vor dem Gymnastikmatten kaufen auf jeden Fall über die Dicke und Größe Ihrer Matte Gedanken. Das Wichtigste ist nämlich, dass das Verletzungsrisiko möglichst klein gehalten wird. Nicht jede Gymnastikmatte eignet sich für jede Art von Training.