Home / Fußbälle

Fußbälle

Abbildung
Vergleichssieger
adidas Fußball
Unsere Empfehlung
adidas Herren
adidas Fußball DFL
Nike Club Team Ball
Fußball
Modelladidas Fußballadidas Herrenadidas Fußball DFLNike Club Team BallFußball "1.0 Street"
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
34 Bewertungen

41 Bewertungen

10 Bewertungen

8 Bewertungen

16 Bewertungen
HerstelleradidasadidasadidasNikeHummel Germany
ArtAdidas Brazuca Replica WM 2014Adidas Euro 2016 ReplicaAdidas Torfabrik 2015Nike Club TeamHummel 1.0 Street
MaterialTPUTPUTPUTPUTPU
VerwendungszweckTuniere und FreizeitTuniere und FreizeitTuniere und FreizeitTuniere und FreizeitFreizeit
FIFA geprüftJaJaJaNeinNein
Vorteile
  • offi­zi­eller WM-Ball 2014
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • keine Ver­for­mung
  • sehr ansp­re­chendes Design
  • offi­zi­eller EM-Ball 2016
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • keine Ver­for­mung
  • offi­zi­eller Bun­des­liga-Ball
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • keine Ver­for­mung
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • keine Ver­for­mung
  • ver­liert nur sehr langsam Luft
  • weiche und grif­fige Ober­fläche für gutes Ball­ge­fühl
Nachteile
  • Qualität
  • kurzlebig
  • keine Pumpe dabei
  • Hält nicht lange
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
adidas Fußball

34 Bewertungen
€ 42,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
adidas Herren

41 Bewertungen
€ 27,39
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
adidas Fußball DFL

10 Bewertungen
EUR 29,95
€ 25,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nike Club Team Ball

8 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fußball

16 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das wichtigste in Kürze: Fußbälle

Vor mehr als 200 Jahren wurden in China Fußball-ähnliche Spiele gespielt. Seitdem beschäftigen sich Liebhaber der bekanntesten Ballsportart mit der ständigen Verbesserung seines Kernstücks: dem Fußball.

Das Verfahren der Herstellung ist recht komplex, was die teils hohen Preise begründet. Die Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Wo soll mein neuer Fußball zum Einsatz kommen? Suche ich einen Ball für offizielle Rundenspiele, Trainingsbälle, den Park oder doch eher meine Kinder? Für die Freizeit sind Kosten günstigere Modelle ausreichend, da sie auch mit Qualität überzeugen können. Diese sollte bei Trainingsbällen wegen der stärkeren Nutzung natürlich höher sein. Richtige Profi-Fußbälle dürfen sogar die 100-Euro-Marke knacken.

Aber muss es die typische Ikosaederform für die Fußbälle sein? Welches Material eignet sich am besten? Antworten auf diese und weitere Fragen, sowie eine große Auswahl der passenden Bälle finden Sie hier.

Worauf ist beim Kauf von Fußbällen zu achten?

Welche Fußballgröße ist die Richtige?

Fußbälle

Die Größen 1 bis 6 unterscheiden sich in Durchmesser, Umfang und Gewicht. Da das Gewicht sich am meisten bemerkbar macht, wird es hier aufgeführt. Größe 1 hat ein Gewicht von unter 200g. Größe 2 wiegt ungefähr 230g und Größe 3 um die 300-320g. Diese Größen eignen sich ideal als Fußbälle. Gerade Kinder können mit diesen Modellen leichter umgehen.

Größe 1 und 2 werden dabei kaum im Sportbetrieb eingesetzt. Größe 3 findet ihren Einsatz schon in Kinder- & Jugend- Mannschaften. Größe 4 zeichnet sich durch ein Gewicht zwischen 350 und 390g aus. Sie wird in Kleinfeld- und Jugendspielen verwendet. Die Größe 5 ist die, die im Herrenprofi-Sport verwendet wird. Daraus ergibt sich aus die Empfehlung des DFB (Deutscher Fußball Bund). Demnach muss der Ball zu Spielbeginn zwischen 410 und 490 g wiegen.

Welche Bedingungen müssen für Fußbälle noch erfüllt werden?

Neben dem Gewicht gibt es weitere Faktoren, die einen regelhaften Ball bestimmen. Einer ist der Umfang zwischen 68,5 und 70 cm. Er muss kugelförmig sein und aus einem geeigneten Material gefertigt. Der Überdruck zwischen 0,6 und 1,1 bar garantiert den richtigen Kick!

Die unterschiedlichen Preisklassen machen sich vor allem in den Einzelheiten bemerkbar. So weisen teurere Modelle ein besseres Flugverhalten auf. Dieses ergibt sich aus den nicht-sechseckigen, besonders geformten Teilen. So wie das Flugverhalten wird dadurch auch die Schusseigenschaft verbessert.

Teurere Modelle sind meistens druckbeständiger und behalten länger ihre Form. Doch gerade die günstigeren Modelle genügen Freizeit-Fußballern meist vollkommen aus.

Ein weiteres Kriterium für die Wahl des richtigen Fußballs ist sein Design. Besonders die Farben spielen eine wichtige Rolle. Eine warme Farbe ermutigt zum Spielen und macht gute Laune. Während der Dämmerung muss nach einem neon-farbigen Ball im Park nicht lange gesucht werden. Ist das nicht ein eindeutiger Vorteil?

Hersteller und Marken der Fußbälle

Auf Listen von Fußbälle der FIFA-Turniere, fallen die wichtigsten Marken sofort auf.

  • Adidas: Nach seinem Leitprinzip versucht die Marke Adidas aus jedem Spieler das Unmögliche zu holen. Neben Laufen und Basketball setzt sie den Fokus auf Fußbälle. Der offizielle Spielball Adidas Brazuca überzeugt im Test gegen die anderen 10 getesteten Modelle. Dabei handelt es sich Fußbälle der letzten WM-Turniere. ZU dieser Meinung kamen Wissenschaftler und Profikicker gemeinsam.Ganze stolze 130 Euro kostest der Super-Ball. Was können Sie von einem Modell dieser Preisklasse erwarten? Brazuca überzeugte in den drei Hauptkategorien Rückprall, Druckverlust und Verarbeitung. Ebenso wurde die Replik des Testsiegers untersucht. Kaum zu glauben, aber die Brazuca Replik schnitt teils besser ab. Mittelfeldspieler bewerten ihn positiver.Wir halten also fest: Die Bewertung fällt je nach Spielerposition anders aus. Kritisiert wurde die hohe Wasseraufnahme und grobe Verarbeitung. Naja, das macht den Preisunterschied von 90 Euro.
  • Nike: Als führender Hersteller von Sport-Equipment bietet Nike auch Fußbälle an. Der Nike Ordem fällt ebenfalls unter die Bälle des Tests. Für seinen Preis von stolzen 140 Euro verliert er relativ schnell an Luft. Er kann aber dadurch punkten, dass wenig Wasser aufsaugt. Ein anderes Nike-Modell, der Maxim, überzeugt in einer Kategorie deutlich. Er kommt bei Torhütern wie Feldspielen gleich gut an. Zudem ist er sehr sauber verarbeitet.
  • Derby Star: Der niederländische Hersteller von Fußballequipment für offizielle Spiele. Das Topmodel, der Brilliant APS, ist solide und bei Feldspielern sehr beliebt. Diese Fußbälle mit einem stolzen Preis werden bereits auch in vielen deutschen Vereinen benutzt. Ein Vorteil von Derby Star ist die patentierte Null-Flügel-Blase. Diese sorgt für Balance beim Flug des Balls.

Produkt- & Verwendungsarten der Fußbälle

Trainingsbälle

Die oben bereits beschriebenen Bälle eignen sich für das Fußballtraining. Je nach Preisklasse und Größe werden sie im Sportbetrieb genutzt. Die Bälle sollten dem jeweiligen Grund des Feldes angepasst sein. Bälle für das Outdoor-Training sind generell schwerer als die für Hallensport. Da Trainingsbälle häufig & intensiv genutzt werden, sollten sie robust sein.

Freestyle-Fußbälle

Diese Untersportart ist eine Kunst. Ziel ist es, den Fußball möglichst lange an beliebigen Körperstellen zu jonglieren. Voraussetzung dafür ist die Leichtigkeit des Balles. Dieser kann unabhängig vom Grund draußen oder in der Halle benutzt werden. Er zeichnet sich durch eine spezielle grip-Oberfläche aus.

Tipps zur Lagerung der Fußbälle

  • Den Ball trocken und dunkel aufbewahren
  • Nach Benutzen den Ball abwaschen, gerade die Nahtstelllen sind empfindlich
  • Die Ballnadel sollte beim Aufpumpen angefeuchtet werden
  • Den Ball nicht aus Faulheit draußen lagern!
  • Im Winter vor Frost schützen, damit er nicht spröde wird

Weitere Tipps

  • Pumpen Sie geklebte Bälle regelmäßig auf. Das ist für den Innendruck wichtig, damit der Ball nicht zusammenfällt
  • Beim Reinigen sollten Sie keine angreifenden Reinigungsmittel verwenden
  • Achten Sie darauf, dass das Ventil nicht verstopft
  • Vergewissern Sie sich, dass im Rasen keine Scherben oder andere spitze Gegenstände sind
  • Einfach den passenden Ball für Sie wählen

Fazit

Da Fußball die beliebteste Sportart der Welt ist, gibt es eine große Auswahl. Gerade deshalb sollten Sie das richtige Modell für sich finden. Teurere Bälle weisen mehr Robustheit auf. Außerdem überzeugen sie in Flug- & Schusseigenschaften. Doch ob nicht auch ein günstigerer Fußball für Ihren Zweck reicht, sollten Sie überlegen. Die Designs variieren ebenso. Es ist also für Groß und Klein, Jung und Alt alles dabei. Viel Spaß!